Rolladenbau Appelhoff GmbH
  • Raiffeisenstr. 19
    46244 Bottrop
  • Fax  02045 2690
  • Fon  02045 2791
  • Mail  info@appelhoff.de
  • Web  www.appelhoff.de
Startseite | Glossar

Kontakt

Glossar

Es sind 137 Einträge im Lexikon.
Nach Lexikon-Einträgen suchen (Nur normale Begriffe sind erlaubt)
Beginnt mit Enthält Exakter Begriff Klingt wie
Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | V | W | Ü | Z
Seite:  1 2 3 4 5... Nächstes »

Alle

Begriff Definition
Abdeckkappen

Kunststoffabdeckkappen (10 mm und 13 mm), zur Abdeckung von Bohrlöchern und Blindbohrungen.

Abdeckknöpfe

Kunststoffabdeckkappen (10 mm und 13 mm), zur Abdeckung von Bohrlöchern und Blindbohrungen.

Abrollsicherung

Die Abrollsicherung schaltet die Toranlage im Falle eines zu schnellen Abrollens des Torpanzers bei Defekten elektrisch ab und bringt die Stahlwelle, auf die der Torpanzer gewickelt ist, mechanisch zum Stillstand.

Abschaltautomatik

Sobald der Lauf eines Deckenlauftores behindert wird, sorgt die im Antrieb integrierte Abschaltautomatik dafür, den weiteren Lauf zu stoppen und umzukehren. Das Garagentor fährt wieder nach oben.

Absturzsicherung

Gegen Abstürze und unkontrollierte, nicht ausgeglichene Bewegungen ist das Detolux-Garagentor gesichert. Sobald die Kraft an der Hauptschließkante mehr als 15 kg erreicht, tritt die Absturzsicherung in Kraft und unterbindet Gefahren durch die beidseitigen Sicherheitsfederpakete. Das Alulux-Garagentorsystem Resident wird nach der DIN EN 13241-1 gefertigt und ist somit serienmäßig ab Werk mit einer Abrollsicherung ausgestattet, vergleichbar mit einer Absturzsicherung.

Abweisbleche

Bei nicht arretierten als auch arretierten Rollladenpanzern verhindern Abweisbleche ein seitliches Verschieben des Rollladenpanzers beim Auf- bzw. Abwickeln. Wellendurchmesser (Stanzloch) bestimmen die Variation des Abweisbleches. Das Abweisblech wird an den dafür vorgesehenen Schraubkanälen in der Blendkappe befestigt.

Adapterprofil

Rollladen-Aufsatzkästen werden beim Tandema-Markensystem durch ein Adapterprofil direkt mit dem jeweiligen Fenster verbunden. Die Kästen werden praktisch auf das Fenster aufgesetzt, bevor sie inklusive des kompletten aufgesetzten Rollladenkastens eingebaut werden.

Aluminium-Profil

Aluminium-Profile für Rollläden gibt es in rollgeformter und in stranggepresster Variante. Zertifizierte Sicherheits-Rollladenprofile mit hoher Flächenstabilität durch stranggepresstes Vollmaterial sind zum Beispiel die Profile CD 40 und CD 70.

Aluminium-Rolladen

In Sachen Haltbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Funktionalität sind Aluminium-Rollladen (Aluminium-Rolladen) ungeschlagen. Die Präzision und Langlebigkeit der Aluminium-Rollläden lassen sich mit Holz nicht realisieren, schon gar nicht zu einem vernünftigen Preis. Die lackierte Oberfläche ist lichtecht und muss garantiert nie mehr nachgestrichen werden. Aluminium ist das optimale Metall für Bauprodukte, die täglich der Witterung ausgesetzt sind, die zudem leicht, aber trotzdem von hoher Festigkeit sein müssen.

Aluminium-Rollladen

In Sachen Haltbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Funktionalität sind Aluminium-Rollladen (Aluminium-Rolladen) ungeschlagen. Die Präzision und Langlebigkeit der Aluminium-Rollläden lassen sich mit Holz nicht realisieren, schon gar nicht zu einem vernünftigen Preis. Die lackierte Oberfläche ist lichtecht und muss garantiert nie mehr nachgestrichen werden. Aluminium ist das optimale Metall für Bauprodukte, die täglich der Witterung ausgesetzt sind, die zudem leicht, aber trotzdem von hoher Festigkeit sein müssen.

Aluprofil

Aluminium-Profile für Rollläden gibt es in rollgeformter und in stranggepresster Variante. Zertifizierte Sicherheits-Rollladenprofile mit hoher Flächenstabilität durch stranggepresstes Vollmaterial sind zum Beispiel die Profile CD 40 und CD 70.

Anfangsstab

Der Antrieb und das sichtbare Tor werden durch den Anfangsstab (erster Stab des sogenannten Rollpanzers) aus stranggepresstem Aluminium sicher verbunden.

Anschlagstopfen

Sie sind die Stopper für den Rollladen (Rolladen). Sie sollen verhindern das der Rollladen (Rolladen) nicht ganz in den Rollladenkasten hochgezogen wird.

Anschlussblech

Bei Deckenlauftoren dienen Anschlussbleche der Verbindung von Antriebsschiene und Sturz oder Decke der Garage.

Antriebskopf

Der Antriebskopf ist das Bauteil, in dem die Systemteile des Motors verbaut sind.

Seite:  1 2 3 4 5... Nächstes »
Glossary 2.64 is technology by Guru PHP